Anna & Mirko | Winter Hochzeit auf der Zugspitze

Eine Hochzeit und Menschen, die ein eigenes Hashtag verdienen #PUREAWESOMENESS

Magst du Winterhochzeiten? Dann wirst du diese hier lieben!

Anna & Mirko beschlossen, ihren Bund fürs Leben im Winter in den Bergen zu schließen. Und wenn du dich jetzt fragst, warum? Nun, der Grund ist ganz einfach. Beide lieben die Berge und sind unglaubliche Winterfans. Es stellte sich nur noch die Frag, wo man einen schönen Ort, hoch oben in den Bergen, zum Heiraten findet. Aber auch dieser Teil war überhaupt nicht knifflig, denn als höchster Berg Deutschlands ist die Zugspitze der ideale Ort für eine winterliche Hochzeit – vor allem dann, wenn das Paar auch noch leidenschaftliche Wintersportler sind.

Eigentlich wollten die beiden keinen professionellen Fotografen engagieren, denn es war nur eine „standesamtliche Hochzeit“. Doch schlussendlich wollten die beiden dann diesen besonderen Moment doch professionell festhalten und erkundigten sich in ihrem Hotel nach Fotografen im Ort, welcher sie bei ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten könne. Der Hotelmanager gab ihnen meinen Kontakt, und wir telefonierten kurz gemeinsam, um über die Details zu sprechen.

Bei unserem ersten Kontakt erfuhr ich, dass Anna eine talentierte Grafikdesignerin ist, und Mirko als Marketing-Manager arbeitet. Mit Anna sprach ich über ihre Erwartungen und Wünsche. Es war sehr schön, wie entspannt und locker unser Gespräch verlief. Beide wollten nur eine schöne, kleine, intime Hochzeit mit ihren Familien und ihren Freunden an dem Ort, den sie beide lieben – die Berge.

Wenn man in den Bergen heiratet, weiß man nie, wie das Wetter sein wird. Man muss auf alles vorbereitet sein. Um sich über das Wetter zu informieren ist es am besten, maximal zwei Tage vorher, besser noch einen Tag vorher, den Wetterbericht anzuschauen. Für Anna‘s und Mirko‘s Hochzeit war bewölktes Wetter mit Temperaturen zwischen -17° und -12°, und leichtem Schneefall angesagt. Klingt aufregend, oder? Also packte ich noch eine weitere Schicht meiner Kleidung ein und stellte mir bereits vor, wie kalt es für die beiden werden würden, denn immerhin würde ich sie, wie es bei einer Hochzeit üblich ist, in ihrer Hochzeitskleidung ablichten und nicht im gemütlich warmen Zwiebel-Look.

Da die neue Seilbahn noch nicht in Betrieb war, trafen wir uns am Zugspitzbahnhof – eine alte Zahnradbahn, die einen direkt auf den höchsten Berg Deutschlands bringt.

Vom ersten Moment an, als ich Anna und Mirko sah, und ihren Freunden und ihrer Familie vorgestellt wurde, wusste ich, dass es eine wunderschön entspannte Hochzeit mit Stil werden wird! Unsere Fahrt durch die schöne Winterlandschaft in Garmisch-Partenkirchen bis hoch auf das Zugspitzplateau war voller Spaß und guter Laune. Als wir oben ankamen, hatten wir noch kurz Zeit uns etwas umzusehen und ein paar Momente vor der Hochzeit fotografisch einzufangen.

Die standesamtliche Trauung selbst war eine der entspanntesten, die ich bisher fotografiert hatte. Eine wunderbare Atmosphäre – mit freundlichen Worten, Ballons und einem kleinen Jungen, der unbesorgt durch die Reihen lief. Nach der Zeremonie warteten die Gäste bereits auf die frisch vermählten Mrs. und Mr. mit tausenden glitzernden Seifenblasen.

Anna‘s Familie hatte eigens einen kleinen Umtrunk organisiert. Das Beste daran: der Sekt stammt aus der familieneigenen Produktion – ein kleines Familienunternehmen mit einem köstlichen Produkt. Das war pure Freude und Spaß!

Bald darauf machten wir die ersten Familienporträts und einige Fotos von der Location, den Gästen und natürlich dem Brautpaar. Wie zu erwarten war es wirklich sehr kalt – aber wenn man an einem solchen Ort heiratet, möchte man natürlich Bilder in seinem atemberaubenden Hochzeitsoutfit haben.

Anna & Mirko haben am 12. Dezember 2018 auf der Zugspitze geheiratet. Sie hatten eine einzigartige Hochzeit zusammen mit ihrer lieben Familie und ihren tollen Freunden. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich als Fotografin an dieser wunderschönen Hochzeit teilnehmen durfte, diese wunderbaren Menschen kennenlernen konnte und Teil ihres besonderen einzigartigen Tages geworden bin.

Beginnen wir mit dem Morgenblick von meinem Balkon 🙂 Wenn ein Tag so beginnt, weiß man, dass er perfekt sein wird! Der wunderschöne Berg auf diesem Foto ist nicht die Zugspitze, sondern die Alpspitze – das wohl bekannteste Symbol für Garmisch-Partenkirchen.

Anna & Mirko, ich möchte es einfach noch einmal sagen (schreiben) – vielen Dank für euer Vertrauen und eure Offenheit! Bleibt so, wie ihr seid <3

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google